Seite wählen

Ich: Visionärin und Kämpferin

Schon als kleines Mädchen träumte ich davon, ein anderes und leichteres Leben zu haben als meine Eltern. Meine Mutter war größtenteils Hausfrau und mein Vater als Dachdecker.

„Du musst hart für dein Geld arbeiten“
„Dir wird im Leben nicht’s geschenkt“

waren u.a. die Lebensweisheiten meiner Eltern. Oft erlebte ich den Streit zwischen meinen Eltern, wo es vor allem um das „liebe Geld“ ging.

Ich wollte anders und ich wollte mehr vom Leben.

BERUFLICHE VITA

Anfangs ging ich den klassischen Berufsweg: Ausbildung als Bürokauffrau, später KeyAccount-Managerin sowie Vertriebstrainerin in großen Versicherungskonzernen, Geschäftsführerin eines Versicherungsmaklerbüro, Leadership als Executive Director in einem weltweiten Gesundheitsnetzwerk.

Dann kam die Sinnfrage, das Gefühl, das es nicht alles war. Mit viel Mut habe ich mit Mitte 40 mich getraut, meinen sicheren Job zu kündigen und ging als Unternehmerberaterin & Vertriebstrainerin 2009 in die Selbständigkeit.

Äußerungen von: „Du bist doch viel zu alt, um in die Selbständigkeit zu gehen“…“Sei doch zufrieden mit einem Angestelltenjob“ usw. hielten mich nicht auf, auf einen super gut bezahlten Job, einen schnellen BMW als Firmenwagen gegen die Freiheit als Selbständige einzutauschen.

Bis heute bin ich dankbar diesen Schritt zu machen, mein eigenes Business zu starten und es läuft bis heute… bis ich als erfolgreiche Unternehmerin, durch unglückliche Umstände alles verloren hat – Firma, Haus, Geld. Ein zusätzlicher Burnout und geplagt von Depressionen „zwang“ mich in eine fast 2-jährige Auszeit, mich und meine Leben neu zu kreieren und so startete ich mit 50+ noch einmal durch – trotz hoher Schulden und Bedenken wegen des Alters.

Seit über 10 Jahren unterstütze und helfe ich vorwiegend Frauen, nicht die Fehler zu machen, die ich gemacht habe. Mir ihrer wahren Persönlichkeit, das Potenzial sichtbarer zu machen und nebenbei mehr Zeit für sich und die Familie zu haben, ist das Ziel. Ebenso die Geld-Energie zu lieben und als befreiende Kraft in ihr Leben einzuladen.

DIGITALE NOMADIN – noch in Teilzeit

Das ist Entrepreneurship und Reisen in Kombination; plus eine große Prise Freiheit, Leidenschaft und Selbstverwirklichung obendrauf. Seit fast 4 Jahren stelle ich fest, das Digitale Nomadenleben gefällt mir sehr gut und ist auf gar keinen Fall nur was für Männer. Es gibt keinen Grund warum es nicht genau so viele Frauen wie Männer mit dem ortsunabhängigen Lifestyle und Business geben kann.